Nr. 25: Fluchthilfe ganz konkret

Wann: 13.30 – 15 Uhr und 15.30 – 17 Uhr (wird zweimal angeboten)
Wo: Infos zu den Räumen/Standorten und Last-Minute-Einschreiben im KGH Johannes.

Beschreibung:
Open Eyes Balkanroute ist mit einem 3,5-Tonnen-Fahrzeug, welches mit einer kompletten Infrastruktur ausgerüstet ist, entlang der Balkanroute unterwegs und versorgt nun Menschen auf der Flucht mit dem Nötigsten. Von Regierungsstellen und den etablierten NGOs ist wenig bis nichts zu erwarten. Die unzähligen kleinen Solidaritätsstrukturen, die in ganz Europa wie Pilze aus dem Boden schiessen, sind dagegen ein wunderbares Beispiel von grenzenloser Solidarität und Selbstorganisation. Sie sind es, die momentan ganz konkret Fluchthilfe leisten. Fluchthilfe heisst, uns aktiv und konkret mit dem Bestreben nach Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit zu solidarisieren. www.balkanroute.eu

Referent_innen:
Open Eyes Balkanroute